Logo Cologne Net e.V.

Valid HTML 4.0!

  Home
 Verein
 Mitglieder
 Technik
 Support
 Mailinglisten
 Newsgroups
 Projekte
 Links
 Suche
 

Cologne Net Aktuell: 29.03.2012

Server Umzug

Morgen, am Freitag den 30. März 2012 zieht der Fileserve4 bei Digitale-Zeiten aus und bei SSDF ein. Dieser Umzug ist notwendig, da die bisherige Firma selbst auch bei SSDF mit einzieht und unser Server mit umziehen darf. In der neuen Unterkunft liegt eine 5MBit Standleitung, welche von NetCologne kommt.

Aufgrund des Umzugs der Hardware wird die Homepage und andere Dienste vorrübergehend nicht erreichbar sein.


Cologne Net Aktuell: 30.10.2003

Stammtisch

Der nächste Stammtisch findet am Dienstag, den 4. November 2003 'bei Lena' statt.


Cologne Net Aktuell: 29.10.2003

Server Umzug

Morgen, am Donnerstag den 30. Oktober zieht der Fileserve3 aus Franks Büro aus und bei Digitale-Zeiten ein. Dieser Umzug ist notwendig, da Frank sein Hosting aufgibt und somit auch seine Standleitung incl. Flatrate nicht weiter betreibt. In der neuen Unterkunft liegt eine 2MBit Standleitung, welche ebenfalls von QSC kommt.

Aufgrund des Umzugs der Hardware wird die Homepage und andere Dienste vorrübergehend nicht erreichbar sein.


Cologne Net Aktuell: 06.07.2001

Juli-Stammtisch

Der Juli-Stammtisch findet am 17. Juli ab 20 Uhr in der Distel statt. Die Distel befindet sich auf der Ecke Von-Werth-Straße/Hansaring.


Cologne Net Aktuell: 28.06.2001

Beginn der Abschluss-Konfiguration

Die ersten User werden angelegt. Ein aktueller Apache wurde installiert (1.3.20). Wir lernen wieder zu gehen :-)


Cologne Net Aktuell: 27.06.2001

FILESERV3 lebt

Der neue Server ist zusammengebaut (Jörg hat's besorgt und Nobi hats geschraubt). Heute haben sich dann Jörg, Nobi und später noch der Frank A. getroffen um den Rechner in Franks Büro an die ADSL-Leitung zu hängen.


Cologne Net Aktuell:Juni 2001

Zusammenbau mit Hindernissen

Der Aufbau des neuen Rechners ist langwieriger als erwartet, da diverse Personen im Urlaub sind. Unter anderem sind auch die Personen welche an die alte Hardware (und somit an die Daten) kommen nicht zu erreichen.


Cologne Net Aktuell:05.06.2001

Wir wurden gehacked!!! :-(

Jörg W. hat festgestellt, daß sich ein fremder User ROOT-Rechte angeeignet hat und auf dem Server sein Unwesen betrieben hat. Unter anderem wurden von diesem User Log- und Mail-Files unwiederbringlich gelöscht.
Aus Sicherheitsgründen hat der Vorstand zunächst beschlossen, den Server herunter zu fahren.
Da der alte Rechner häufiger Probleme mit der Hardware hatte, wird ein neuer Rechner besorgt welcher den fileserv2 ablösen soll.


Cologne Net Aktuell: 12.11.2000

Umstellung Standleitung

Am 7.11.00 (Dienstag) wurde die Standleitung zunächst durch eine Wählleitung ersetzt. Hierrüber wird ein Class-C Netz geroutet, von dem fileserv2 die IP 62.145.23.107 bekommen hat. Die notwendigen Umstellungen der Nameserver und Konfigurationsdateien verliefen leider nicht reibungslos, so daß einige Dienste erst am 12.11.00 wieder voll funktionsfähig waren.

In den nächsten Tagen werden wir - sobald die IPs von der Telekom bereitgestellt sind - über eine DSL Leitung angebunden sein. Die dann wiederum erforderlichen Umstellungen werden hoffentlich deutlich problemloser (sprich innerhalb von 1-2 Stunden) erfolgen - Übung macht bekanntlich Meister :-)


Cologne Net Aktuell: 25.10.2000

Private LAN-Party
Aufgrund der zu geringen Teilnehmerzahl findet die Private Lan-Party in Tondorf, welche hier am 04.10.2000 angekündigt wurde nun doch nicht statt.
Ein neuer Termin wurde jedoch schon vereinbart, und zwar vom 5. Januar bis zum 7. Januar 2001.
Alles andere bleibt wie gehabt (s.u.).


Cologne Net Aktuell: 04.10.2000

Private LAN-Party
WANN
vom 27. Oktober, 15 Uhr bis zum 29. Oktober, Nachmittags
WO
Im Haus Nikolaus in Tondorf. Tondorf liegt in der Eifel in der Nähe von Blankenheim am Ende der Autobahn A1.
Für die Anreise muß jeder selbst sorgen.
WER
Mitmachen kann jeder ab 14 Jahren, wobei Judengliche unter 18 Jahren nur mit der Einverständniserklärung der Eltern teilnehmen dürfen.
MITZUBRINGEN
Eigener Computer mit Ethernetkarte (twisted Pair - RJ45) Anschlußkabel (möglichst 100 MBits möglichst mit Hub)
PREIS
DM 95,00 für 2 Tage (Vollpension á 4 Mahlzeiten, Bettwäsche) zzgl. DM 10,00 Unkostenbeitrag für die Netzwerkinstallation

Cologne Net Aktuell: 03.09.1999

Die Einwahl und die Anbindung an die Außenwelt wird sich in den nächsten Tagen ändern.
Standleitung
Derzeit sind wir durch eine 128kBit-Leitung an Prima.de in Dortmund angeschlossen. Desweiteren gibt es noch eine 128kBit Leitung der Köln Online GmbH mit dem Rest der Welt. Diese Leitung wird teilweise für Backupzwecke von uns benutzt.
Köln Online wird nun eine 2MBit Leitung anmieten, an die wir uns dann mit dranhängen werden. Hierdurch wird unser bisheriges Class-C Netz (193.29.188.x) für eine gewisse Umstellungsdauer ausfallen.
Jeder User mit einer statischen IP sollte daher seine Einwahlparameter überprüfen und auf 'dynamisch von Server zugewiesen' stellen. Hierdurch wird zwar auch immer die selbe statische IP benutzt, jedoch geht die Umstellung des Netzes unbemerkt von statten.
Einwahl
Im Gegenzug zur Nutzung der Standleitung wird von uns eine neue Einwahltechnik bereitgestellt.
Hierbei wird es sich um einen BIANCA/BRICK-XMP der Firma Bintec handelt. Dieser wird von uns konfiguriert und betreut werden.
Der o.g. Portmaster wird mit einer S2M-Leitung gefüttert (30 B-Kanäle) und kann in der 1. Ausbaustufe bis zu 8 analoge Anrufe entgegennehmen. Die internen Modems verstehen V.90 (56k Standart) und alles was es darunter gibt.

Cologne Net Aktuell: 14-16.06.1999

Der Cologne Net e.V. ist auf der Mediavision 99 vertreten!
Das Messetelefon hat die Rufnummer 0221/8882475 und ist von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr besetzt. Das Standteam freut sich über jeden Anruf.
E-Mail technisch ist der Stand natürlich auch zu erreichen.

MV_Logo

Die Stadt Köln (Fördermitglied des Vereins) hat uns die Möglichkeit gegeben, auf ihrem Stand einen Platz zu besetzen. Wer uns im wirklichen Leben besuchen möchte, findet uns in Halle 5 Stand A10/B11.
Virtuell kann man mit unserer Webcam dabei sein.

© 2000 Mail  Vereinsvorstand